Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 18:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2009, 15:57 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 3. Feb 2009, 17:33
Beiträge: 173
Hallo Freunde,

ich habe kürzlich in einer - zugegebenermaßen ziemlich alten - Literaturstelle zur Fossilienpräparation einen interessanten Hinweis gefunden; nämlich, dass man bei konstrastarmen Pflanzenfossilien insbesondere in Dünnschliffen (ähnlich wie bei modernen Pflanzen) Farbstoffe einsetzen könne, um den Kontrast zu erhöhen. Leider waren keine konkreten Arbeitsvorschriften angegeben. Hat evtl. einer der Leser Erfahrungen mit dieser Methode? :gruebel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2009, 17:35 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 592
Wohnort: Frankfurt am Main
Ich kenn das mit blauer Färbung. Die Farbe färbt das Epoxidharz blau, somit sieht man Poren deutlicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2009, 17:48 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 3. Feb 2009, 17:33
Beiträge: 173
Hallo cottontree,

dieses Verfahren kenne ich auch; dabei wird aber das Kunstharz gefärbt, welches als Kittmittel dient. Bei der von mir angesprochenen Methode geht es aber um die Färbung organischer Reste im Gestein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2009, 18:05 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 834
Wohnort: München
Alternativ zum färben könntest du mit einem UV- bzw. Fluorescenz-Mikroskop arbeiten um organische Strukturen besser zu erkennen.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2009, 09:53 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 3. Feb 2009, 17:33
Beiträge: 173
Mathias hat geschrieben:
Alternativ zum färben könntest du mit einem UV- bzw. Fluorescenz-Mikroskop arbeiten um organische Strukturen besser zu erkennen.

Das wäre auch eine Möglichkeit, aber leider verfüge ich nicht über die entsprechende Hardware... :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2009, 13:01 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 834
Wohnort: München
Ja nach Gestein könntest du das Pferd sozusagen auch von hinten aufzäumen, und anstatt der Pflanzenreste das Gestein färben. Karbonate zum Beispiel lassen sich vergleichsweise einfach färben. Aragonit, Calcit und Dolomit lassen sich mehr oder weniger einfach färben.

Daneben kann man mit "acetate peels", hab gerade deutschen namen vergessen, viele Details besser sichtbar machen als in Dünnschliffen.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsatz von Farbstoffen
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2009, 14:12 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 3. Feb 2009, 17:33
Beiträge: 173
Hallo Mathias,

beide Möglichkeiten scheiden bei Quarzitgestein leider aus :cry:, zumindest für ein "Küchentisch-Labor" wie meins. Ich werde mit den Farbstoffen einfach mal drauflos experimentieren... :magic:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de