Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 23:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 11:21 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 10. Mai 2005, 15:44
Beiträge: 239
Wohnort: Gladbeck
Bei spiegel.de am 10.12.09:

Vor 5,3 Millionen Jahren

Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf

Diese Flut kam extrem schnell und sie hatte gigantische Ausmaße: Forscher haben simuliert, wie sich die Wassermassen aus dem Atlantischen Ozean vor Jahrmillionen in das Mittelmeerbecken ergossen. Offenbar dauerte es nur ein paar Monate, bis sich der Strom durch die Straße von Gibraltar gefressen hatte. mehr

_________________
Viele Grüße
Bild

Die Welt ist in zwei Sekten unterteilt: In die mit Religion, aber ohne Verstand
und die mit Verstand, aber ohne Religion.
Abu 'l-'Ala al-Maarri (syrischer Dichter, 11.Jh.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 00:56 
Offline
advanced
advanced
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 25. Dez 2006, 14:22
Beiträge: 69
Wohnort: Die Insel
Gabs auch hier (englische Version):

http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/8404363.stm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 13:16 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Do 16. Jan 2003, 11:10
Beiträge: 516
Wohnort: Göttingen
Wenns irgendeinen interessiert: Ich hab mir die Publikation von nature als pdf besorgt.

_________________
If you are not part of the solution you are part of the precipitate!
http://scilogs.spektrum.de/mente-et-malleo/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2009, 22:33 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Sa 7. Nov 2009, 21:26
Beiträge: 314
Wirklich sehr respekteinflößend auch die vorhergehende Mitteilung über den Erdrutsch. Beim Einfallen dieser Schichten eigentlich absehbar, daß sowas mal kommt. Wie es scheint, keine Anker vorhanden. Da muß ich an so manche Rutschung kleineren Ausmaßes an unseren Straßeneinschnitten denken. Wo hatten die Bauingenieure da ihren Kopf ? Oder sollten Kosten gespart werden, die dann, da es schiefging, ein Mehrfaches betrugen. Sowas sehe ich als Laie. In Erfurt hatten die Straßenbauer eine ca. 1,5 m hohe Stützmauer aus Wellenkalkbrocken (unt.Muschelkalk)gefertigt. Hatte nicht den ersten Winter überstanden. Nach allen Erlebnissen mit "Fachleuten" egal welcher Profession, müssen die mir erst mal beweisen, daß es Fachleute sind und nicht nur den Abschluß in diesem Fach haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2009, 15:32 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Mo 14. Dez 2009, 16:06
Beiträge: 161
Ein interessantes Thema, erinnert mich an die Schwarzmeer-Flut-Theorie. Das Schwarzmeer soll doch postglazial vom Mittelmeer aus auch in sehr kurzer Zeit (nur in einigen Monaten) geflutet worden sein.
Ich verstehe allerdings nicht, warum das unbedingt so katastophal ablaufen soll. Kann sich da nicht auch ein kleines Flüsschen bilden, so dass sich die Flutung einige Jahrtausende hinzieht? Woran kann man die Zeitdauer festmachen? Darüber sagt der Artikel leider nichts.
Kennt sich da jemand aus?

Viele Grüße
Lias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2009, 22:00 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Sa 7. Nov 2009, 21:26
Beiträge: 314
Die Schwarzmeerflut wird ja auch mit der Sintflutlegende in Verbindung gebracht. Was die Schnelligkeit der Flutung betrifft, müßte das doch aus Sedimentbohrungen ersichtlich sein (Klassierung der Bestandteile, Rundungsgrad u.s.w.).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de