Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 04:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur geologischen Geschichte den Odenwalds
BeitragVerfasst: Fr 20. Sep 2013, 16:22 
Offline
advanced
advanced

Registriert:
Di 2. Jul 2013, 10:29
Beiträge: 40
Wohnort: Rimbach (Odw)
Das flickr-Album ist mittlerweile ein wenig vom Inhalt gewachsen und hier ist es die letzten Tage lebendiger geworden. Heute Nacht hat es zumindest für ein klappern der Vitrine gereicht. Zumindest kommt es vom Zeitpunkt (2:08 - 2:10 Uhr) hin.

Bild

Auffällig ist der Ausschlag gegen 6:27. Leider war ich da schon aus dem Haus und kann nichts dazu sagen, ob es geklappert hat. Aber ich glaube eher an einen Messfehler. Wobei ich auch nicht weiss, welcher Ausschlag für welche Stärke steht.

Interessanter sieht es in der Rheinebene aus. In Goddellau im Ried steht auch eine Messstation und die ist die letzten Tage mehr beschäftigt.

Bild

Bild

Wirklich eine interessante Entwicklung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur geologischen Geschichte den Odenwalds
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 09:19 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Do 14. Dez 2006, 16:47
Beiträge: 93
Wohnort: Leipzig
Hallo,

was die Station DA betrifft, dort bei Ausschlägen die zw. 11 Uhr und 14 Uhr liegen genau recherchieren.
Im Odenwald gibt es einige Steinbrüche die bei Großbohrlochsprengungen durchaus Ausschläge in DA liefern. Nicht jeder Ausschlag ist somit ein natürlicher "Erdstoß". Hatte damit selber schon zu tun und wie schon angemerkt, leider erfährt man nix über die Messgröße.

Viele grüße
Inigo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur geologischen Geschichte den Odenwalds
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 10:02 
Offline
advanced
advanced

Registriert:
Di 2. Jul 2013, 10:29
Beiträge: 40
Wohnort: Rimbach (Odw)
Hallo Inigo,

danke für deine Info!
Ich finde es auch schade, dass die Daten des HLUG ungenau sind, auf der anderen Seite ist es schön, dass sie diese Daten überhaupt veröffentlichen.

Grüße
Sascha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de