Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 23:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe gesucht zum Theme Breitterrassen
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 12:31 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Mi 4. Mai 2016, 12:17
Beiträge: 1
Hallo an alle hier :)
Ich bin Studentin der Geoökologie und muss demnächst ein Bericht zum folgenden Thema schreiben:

Die mio-pliozäne Breitterrassengeneration in Südwestdeutschland: Entstehung & paläoklimatische Interpretation

Leider habe ich bisher in mehreren Geologie-Bücher nicht viel zu diesem Thema finden können..
Mit dem Suchwort "Breitterrassen" bin ich auch nicht erfolgreich geworden.
Ich kann mir auch nicht richtig vorstellen, was ich alles dazu schreiben sollte.. :-\
Kann mir bitte jmd mit Literatur-vorschläge oder Erklärungen dazu helfen?

Danke schonmal im Voraus!
Lg die verzweifelte Tamara :-s


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe gesucht zum Theme Breitterrassen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 00:11 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Hallo Tamara,
was soll denn mit Breitterrasse gemeint sein? Normalerweise handelt es sich um Ablagerungsprodukte eines Flusssystems über eine längeren Zeitraum hinweg während sich der Fluss tiefer einschneidet. Um welche Region handelt es sich denn?

Gruss
Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe gesucht zum Theme Breitterrassen
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 16:39 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Mo 14. Dez 2009, 16:06
Beiträge: 161
Hallo,

zunächst einmal durchatmen und keine Panik. Das Wort setzt sich zusammen aus "Breit" und "Terrassen". Zu letzterem findet man eine Menge. Es ist ein geomorphologischer Begriff, der nur "Verebnung" bedeutet, ohne Rücksicht auf die Genese. Beispiele sind z.B. die Flussterrassen, die meist im Pleistozän (also postpliozän) entstanden unter den wechselnden Klimaten des Eiszeitalters. Da sind phasenweise breite Schotterterrassen entstanden, in die sich die Flüsse dann, unter anderen klimatischen Bedingungen weiter einschnitten um dann, nach einer klimatischen Änderung (Wechsel von Kalt- zu Warmzeiten), wieder auf dem niedrigeren Niveau aufzuschottern usw., so dass ganze Terrassensysteme entstanden: Standardbegriffe sind Nieder-, Mittel-, Hauptterrasse, teilweise aber auch andere bzw. feinere Unterteilungen. Natürlich spielten auch tektonische Hebungen bei den Eintiefungsphasen eine Rolle. Was Mio- und Pliozän (also Präpleistozän) angeht, da geht es um wesentliche längere Zeiträume. Für das Miozän werden z.B. in Mitteleuropa hauptsächlich flächenbildende Klimate angenommen (wechselfeuchte Tropen), solche Flächen (Rumpfflächen) können bei späterer Hebung zertalt worden sein, in Phasen, so dass auch auch terrassenartige Strukturen entstehen können. Im Übergang zum Pliozän sowieso Übergang zu talbildenden Klimaten. Es gibt auch limnische Terrassen, wenn ein größerer See phasenweise eingetrocknet ist, oder auch marine Terrassen. Es ist eben ein rein geomorphologischer Begriff, der genetisch unterfüttert werden muss.

So, das Ganze war jetzt ein Brainstorming. Was mit "Breitterasse" gemeint ist, weiß ich nicht, noch nie gelesen, ich kenne auch nicht den Gegenbegriff (vllt. "Schmalterrasse"?). Es ist eben so in den Wissenschaften, auch den Geo-.. , dass manche Forscher ihre Freude daran haben, ihre eigenen Begriffe zu kreieren in der Hoffnung, dass diese sich dann durchsetzen, wodurch eigenes Renommé generiert werden kann. Die Breitterrasse ist sogar bei google unbekannt. Damit hast Du aber Glück, denn Du kannst nicht wirklich über einen Begriff schreiben, der im wissenschaftlichen Fachdiskurs keine Rolle spielt. Frage doch bitte die Person, die das Thema generiert hat, wie der Bergriff zu verstehen ist, oder bitte um Nennung wenigstens der einen einzigen Publikation (Buch oder Aufsatz), in der dieser Begriff verwendet wird; dann kommst Du, mit Publikation oder derem Literaturverzeichnis, schon etwas weiter. Aus der Ferne weiß ich auch nicht, ob mio-, pliozäne Erosionsterrassen oder periglaziale Akkumulatinsterrassen gemeint sein können.

Vielleicht hilft das etwas. Viel Erfolg!
Lias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de