Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altbergbau-Schäden behindern Bahnverkehr im Raum Essen
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2013, 20:47 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1371
Wohnort: Solingen
Eine durch Alt-Bergbau bedingte Bodensenkung sorgt zur Zeit für erhebliche Behinderungen im Bahnverkehr rund um Essen. Entsprechende Meldungen wurden heute auch von der überregionalen Presse verbreitet.
Hier der nach meinen bisherigen Recherchen ausführlichste Presseartikel (WAZ)

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altbergbau-Schäden behindern Bahnverkehr im Raum Essen
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 14:45 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Do 10. Mai 2007, 14:24
Beiträge: 230
Wohnort: Essen
Hallo zusammen,

ich komme gerade vom alljährlichen (inzwischen 13.) "Altbergbau-Symposium" aus Freiberg zurück, auf dem sich die "creme de la creme" der entsprechenden Fachleute trifft und Projekte, neue Methoden und sonstige Entwicklungen in diesem Metier vorstellt und diskutiert.

Die Veranstaltung ist besuchenswert und - ich hatte es schon mal vor Jahren angemerkt - für Studenten gebührenfrei!

Der Veranstaltungsort varriert, um allen Besuchern einmal die Chance einer nahen Anreise zu bieten. Nächstes Jahr im November wird sie voraussichlich in Gelsenkirchen stattfinden und von der Technischen Hochschule Agricola, Bochum organisiert. Letzteres ist aber noch nicht völlig sicher.

Das aktuelle Ereignis ist an sich wenig spektakulär, wir haben davon ca. 5 bis 10 pro Jahr in unserem Büro. Kurzweilig wird die Sache erst durch die Auswirkungen auf die Öffentlichkeit (Schrittverkehr der Züge). Das liegt natürlich daran, dass die Bahnschienen ausgesprochen setzungsempfindlich sind.

Ähnliche Auswirkungen auf den Verkehr hatte vor einem Jahr die Vollsperrung der Autobahn A45.

Abschließend noch der Vermerk, dass GbE für "Grundbau Essen GmbH" steht, was eine Essener Zeitung - auch wenn ihr Titel aus überlebensgroßen Roten Lettern besteht, besser hätte recherchieren können...
:))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altbergbau-Schäden behindern Bahnverkehr im Raum Essen
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 21:41 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Di 1. Feb 2011, 09:07
Beiträge: 142
Wohnort: Karlsruhe
Mullagan hat geschrieben:
Das aktuelle Ereignis ist an sich wenig spektakulär, wir haben davon ca. 5 bis 10 pro Jahr in unserem Büro. Kurzweilig wird die Sache erst durch die Auswirkungen auf die Öffentlichkeit (Schrittverkehr der Züge). Das liegt natürlich daran, dass die Bahnschienen ausgesprochen setzungsempfindlich sind.


Wenns mal nur Schrittverkehr wäre. Bei uns in Bochum wurde der gesamte Fernverkehr ausgesetzt :|


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de