Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baldeneysee - Wasserspiegelabsenkung
BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 19:28 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Hallo,
zurzeit wirkt das Forum ja etwas müde. Um dem entgegenzuwirken noch mal ein kleiner Beitrag meinerseits.

Am größten Ruhr-Stausee, dem Baldeneysee, gibt es Probleme mit der Dichtigkeit. Ursachen können zum einen Schwächen an Deichen oder aber auch Folgen des Altbergbaus sein. Um der Sache im wahrsten Sinne näher auf den Grund zu gehen, wurde der Wasserspiegel des Sees letzte Woche gesenkt (siehe hier). Einen Resturlaubstag nutzte ich heute, um mir (rein touristisch) die Absenkung des Wasserspiegels näher anzusehen. Am unteren Ende des Stausees sind die Ufer steil und befestigt. Vom niedrigen Wasserstand zeugten allenfalls die Zugänge zu den mit Schwimmkörpern versehenen Bootsstegen. Die waren ziemlich steil. Eine Info-Tafel am Ufer beschrieb allerdings eine Funktion, die man normalerweise bei Stauseen als unerwünscht betrachtet - die einer Sedimentationsfalle.

Infotafel:
Bild
(Zur Flickr-Seite aufs Bild klicken)

Weiter flussaufwärts tauchten dann aber trockengelegte Bereiche des Seebodens auf.

Bild
(Zur Flickr-Seite aufs Bild klicken)

Überraschend (zumindest für mich) ist die Tatsache, dass Trockenrisse schon auftreten können, wenn das Sediment eigentlich noch "quatschnass" ist.

Bild
(Zur Flickr-Seite aufs Bild klicken)



P.S.: Es taucht auch manches verlorengegangene (hoffentlich nicht widerrechtlich entsorgtes) wieder auf, wie diese Schubkarre.

Bild
(Zur Flickr-Seite aufs Bild klicken)

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baldeneysee - Wasserspiegelabsenkung
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 00:13 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 20. Mär 2006, 17:55
Beiträge: 162
Wohnort: Die Hauptstadt
tepui hat geschrieben:

Überraschend (zumindest für mich) ist die Tatsache, dass Trockenrisse schon auftreten können, wenn das Sediment eigentlich noch "quatschnass" ist.


Syneräse-Risse?

http://en.wikipedia.org/wiki/Syneresis_cracks

_________________
"So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!"

www.steinkern.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baldeneysee - Wasserspiegelabsenkung
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 12:19 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Eine subaquatische Bildung durch eine Änderung der Salinität schließe ich beim Baldeneysee (Fluss Ruhr) aus. Allerdings ändern sich die Phasenbedingungen im Sediment tatsächlich. Das Zweiphasen-System 'feste Körner / Wasser' geht nach dem Ablassen des Wasser in ein Drei-Phasen-System 'feste Körner / Wasser / Luft' über. An den Grenzflächen zwischen Wasser und Luft kommt durch die Oberflächenspannung eine Kraft zum tragen, die zur Kontraktion führt. Hier vermute ich die Ursache.

@ Johannes
Es war Dein Hinweis, der mich zu den obigen Überlegungen angeregt hat - deshalb: Danke.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de