Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Basalt als Werkstoff
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 18:15 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Mo 14. Dez 2009, 16:06
Beiträge: 161
Vielleicht auch für Geologen interessant:
http://www.medizin-und-technik.de/home/ ... 1/38274525


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Basalt als Werkstoff
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 19:40 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Nach dem Lesen des Artikels hatte ich den Eindruck, dass die Bezeichnung "Basalt"-Fasern nicht wirklich zutreffend sind. Besser wäre die Bezeichnung "Basalt-Glas"-Fasern. Das Glas ist diesmal nur nicht aus Quarzsanden + Zusatzstoffen, sondern aus basaltischen Gesteinen + (wie ich vermute) Zusatzstoffen hergestellt.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Basalt als Werkstoff
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 21:51 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Wir hatten heute erst eine 5 kg Rolle Basaltfasern bei uns auf dem Tisch. Tolles Zeug. Lässt sich sogar weben und besteht nur aus geschmolzenem Basalt und ein wenig Stärkederivate, damit die dünnen Fädern nicht verkleben.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Basalt als Werkstoff
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2014, 13:41 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Do 10. Mai 2007, 14:24
Beiträge: 228
Wohnort: Essen
Wie steht es mit der Geometrie (Lungengängigkeit) dieser Fasern?

Von anderen Fasern weiß man, dass sie zum einen bei der Herstellung gefährlich sind, zum anderen, wenn das Material später mal unsachgemäß bearbeitet wird (z.B. Asbestzement).

Zu den künstlichen Mineralfasern (KMF) zählt z.B. Steinwolle.

KMF sind mindestens gesundheitsschädlich, alle älteren Fabrikate (> 10 Jahre) auch krebserzeugend.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de