Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 22:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 14:06 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 30. Jul 2013, 15:11
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

Gebirge entstehen durch Plattentektonische Prozesse, soweit klar und verständlich. Aber ist dies der einzige Mechanismus um Gebirge zu bilden? Oder sind auch andere Prozesse denkbar? Z.b. Ablagerung von feinstem Sand welcher sich unter steigendem aufliegendem Druck verfestigt zb.? Oder eine Kombination aus Ablagerung von Sand / gestein und Erosion umliegender Bereiche? Löss ist ja z.B. auch durch Windalagerung und Verkittung durch "natürlichen Zement" Kalk entstanden, oder? Sind solche Prozesse auch in "größerem" Masstab denkbar?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 17:08 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Da ist es zunächst einmal wichtig zu definieren, was man unter einem 'Gebirge' oder (artikelfrei) unter 'Gebirge' versteht.

Viele der heutigen Mittelgebirge, die den Namen '-gebirge' tragen sind in der Tat durch Erosion, nach einer tektonischen Intraplattenhebung entstanden - z.B. Das Rheinische 'Schiefergebirge'. Der Sockel dieser sogenannte Gebirge ist aber das Variskische Gebirge, entstanden im Karbon durch Plattentektonik. Außerdem geht man davon aus, dass die quartäre Hebung des im Mesozoikum zur Rumpffläche abgetragenen Variskischen Gebirges ebenfalls durch Plattentektonik (Kollision Afrika-Europa) ausgelöst wurde.

Meine persönliche Meinung: Ohne Plattentektonik keine Gebirge - zumindest aus der Erde.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 20:18 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 30. Jul 2013, 15:11
Beiträge: 6
Ja klingt einleuchtend dass ohne Tektonik wohl keine sonderlich große Möglichkeit mehr da ist.

Sandablagerungen wie bei Löss (also Massentransport von Sand durch Wind mit anschließender Verkittung / Verkpressung durch Kalk) ist wohl nur bei kleineren Dimensionen (Bergen) von bedeutung, oder? (Saharastaub kann ja durch Wind auch bis in die Alpen transportiert werden , rein von der Vertikalen mächtigkeit des Transports) Frage deshalb, da ich mal ein Bild von großen Lössterrassen gesehen habe und daher hat mich einfach interessiert welche Dimensionen so eine "Verwehung" und "Verkittung" annehmen kann und ob evtl. sogar größere Berge dabei entstehen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 21:26 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Naja,
bei Verwehungen entstehen Dünen - im Extremfall sind da Hügel von einigen 100m möglich. Der Untergrund bleibt davon aber unberührt, also kann man bei einer Dünenkette kaum von einem 'Gebirge' sprechen.
Größer können da schon Intraplatten-Vulkane werden, aber das sind, auch wenn mehere beieinander stehen, Einzelberge, keine Gebirge. Rein namentlich reicht das trotzdem zum 'Gebirge', Beispiel Siebengebirge

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 21:33 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 30. Jul 2013, 15:11
Beiträge: 6
Vielen Dank :) Also sind bei diesen Lössablagerungen die Effekte viel zu Gering :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 11:40 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Zur Ergänzung: Mach dich doch nochmal mit den Begriffen "Gebirge" und "Berge" vertraut bzw. mit deren geologischer und geomorphologischer Bedeutung.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 19:28 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 30. Jul 2013, 15:11
Beiträge: 6
Ja stimmt Gebirge und Berge oder Hügel unterscheiden sich doch ordentlich :) War mir eingangs nicht so bewusst :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 06:05 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Mo 4. Jan 2010, 04:11
Beiträge: 429
Wohnort: Würzburg
nunja du bräuchtest dann ja eiunen Prozess der eine Hebung verursacht und nichts mit Plattentektonik zu tun hat da fällt mir eigentlich nurder "uplift" bei Hotspots ein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebirgsbildung auch ohne Plattentektonik möglich?
BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2013, 23:02 
Offline
advanced
advanced

Registriert:
Fr 23. Nov 2012, 15:09
Beiträge: 26
Ich habe mal im Fernsehen (ich glaube ARTE) mal einen Beitrag gesehen, dass man im Labor durch anlegen einer Spannung an ein mit Elektrolyten versetzten Sand Ausfällungen hinbekommen hat, die aussehen, als ob Falten entstanden wären. Nur weiß ich nicht, ob die Ausfällungen zu einer Verfestigung geführt haben. Dann war das auch nur ein Laborexperiment im kleinen Maßstab (im Gegensatz zu Gebirgen).

Also wäre das wohl nur ein höchst theoretischer Ansatz und sollte in der Natur keine Rolle spielen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de