Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 17:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D - Software MOVE Anwendungen im Berufsalltag
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2014, 19:40 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Mi 6. Jun 2012, 19:51
Beiträge: 13
Hallo zusammen,

habe den Thread mal ins Strukturgeologie Unterforum reingestellt, hier passt er vielleicht am besten.

Momentan kann ich an der Uni einen Kurs belegen, in dem wir uns mit der 3D-Software MOVE beschäftigen.

Wie wichtig ist es, sich später im Beruf mit solchen Programmen auszukennen, angenommen man arbeitet zB in der Exploration.
Gehört es sozusagen zum Allgemeinwissen eines Geologen dass er Modelle am Rechner erstellen oder bearbeiten kann, oder ist das eher was für Spezialisten (Strukturgeologen?), die dann den ganzen Tag nichts anderes machen ?

Freue mich auf Eure Antworten !

lg Oachkatzlschwoaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D - Software MOVE Anwendungen im Berufsalltag
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2014, 19:09 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Do 10. Mai 2007, 14:24
Beiträge: 228
Wohnort: Essen
Ich denke, die Zeiten des Explorations-Geologen, der unter einem Sonnenschirm saß und sich von Eingeborenen Steine bringen ließ, sind vorbei.

Also wirst du im Berufs-Alltag Anwendungen / Programme sicher brauchen. Aber welche?

Ich habe mal einen Kurs FORTRAN 77 besucht: Damals hieß es: "Computer brauchst du unbedingt!" Den letzten Teil unterschreibe ich gerne. Aber FORTRAN gehörte nun mal nicht dazu.

Heute brauche ich Standsicherheitsberechnungen etc. (siehe z.B. GGUT), kenne auch Stellenausschreibungen, bei denen du 3D Hydrogeologische Modelle können musst. Also ein weites Feld...

Soweit du noch nicht weißt, was du mal brauchst, ist es meines Erachtens sinnvoll, ein bisschen ´ne Idee zu kriegen, was Programme können und wie sie "ticken". Diejenigen, die du bei der Arbeit brauchst, die erarbeitest du dir "on the job" meist zielgenauer und hast auch gleich feedback, ob es funktioniert.

Sowieso ist es m.E. nützlich, wenn man erst mal weiß, was ungefähr rauskommen muss, bevor man ans Rechnen geht. Kenne genügend Spezialisten, bei denen mehrere Nachkommastellen richtiger waren, als die erste Vorkommastelle....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D - Software MOVE Anwendungen im Berufsalltag
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2014, 19:57 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Mi 4. Mai 2011, 15:34
Beiträge: 107
Wohnort: Leipzig
Sehe es genauso wie Mullagan, bei uns in der Firma (Standsicherheit, Abbauberechnungen für Bergwerke und Kavernen) gibt es auch sehr viele genutzte Programme (Flac3d, Rhino, Cubric, udec....) Hach was würde ich für ne Job mit hammer, lupe, kompass und salzäure geben ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D - Software MOVE Anwendungen im Berufsalltag
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 10:05 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Mi 8. Aug 2007, 19:15
Beiträge: 78
Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen.

Außer natürlich der Fortran Aussage. :D Es gibt noch sehr viel alte Software, die in Fortran geschrieben wurde und dauch noch verwendet wird! Ich muss aber faiererweise dazusagen, dass es doch zu den Exotenfächern gehört. Wenn man kein grundlegendes Interesse am programmieren hat kann man das auch den Leuten überlassen, die irre genug sind durch 40 Jahre alten Quellcode zu beißen.

Dennoch finde ich grundsätzliche Programmierkenntnisse auch bei Geologen sehr sinnvoll!

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de