Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reihenfolge von Prozessen: Verwerfung Zagrosgebirge
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 09:24 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
So 15. Feb 2004, 18:55
Beiträge: 81
Wohnort: Daenemark
Tektonik und Verwerfungen sind nicht so mein Thema. Deswegen frage ich euch ob ihr Lust habt mitzuraetseln.

Foto ist aufgenommen im Zagrosgebirge im Iran. Kalkstein. Die Luecke zwischen 2 Schichten duerfte durch Aufloesungsprozesse entstanden sein, denn diese ist ueberall in der Region zu sehen und besteht an manchen Orten aus recht grossen Hoehlen. Ist leider auf dem Foto nicht so gut zu sehen, aber oben zweigen mehrere kleine Verwerfungen von der Hauptverwerfung ab.

Ich vermute, die Reihenfolge der Prozesse ist: Hier und da Aufloesung, z.B. durch Grundwasserspiegel, Faltung und dabei, oder danach die Verwerfung, dann die vertikalen Spalten? Ich kann leider nicht sehen ob die Spalten durch die Verwerfung gehen oder nicht, aber die finden sich ebenfalls ueberall in der Gegend. Unser Guide sagte, dass in den letzten Jahren einige in rund 2500 Jahren alten Gesteinsgraebern dort um die Ecke entstanden sind oder sich vergroessert haben.

Oder was ist eure Meinung zu dieser Verwerfung und der Reihenfolge der Prozesse? Frage fuer Tethys-Region-Spezialisten: War der Kalkstein immer nahe der Oberflaeche oder ist danach noch sehr viel mehr angesetzt?

Fotos sind hier: http://share.pho.to/9ULBw#fullscreen-modal Das dritte Foto zeigt gerade so die Spaltungen im Gesteinsgrab oben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenfolge von Prozessen: Verwerfung Zagrosgebirge
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 08:32 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Mi 9. Dez 2009, 21:08
Beiträge: 262
Wohnort: Berlin
rodinia hat geschrieben:
Ich vermute, die Reihenfolge der Prozesse ist: Hier und da Aufloesung, z.B. durch Grundwasserspiegel, Faltung und dabei, oder danach die Verwerfung, dann die vertikalen Spalten? Ich kann leider nicht sehen ob die Spalten durch die Verwerfung gehen oder nicht, aber die finden sich ebenfalls ueberall in der Gegend. Unser Guide sagte, dass in den letzten Jahren einige in rund 2500 Jahren alten Gesteinsgraebern dort um die Ecke entstanden sind oder sich vergroessert haben.


Wenn ich es richtig verstehe, ist es genau andersrum. Die vertikalen Spalten gehen nicht durch die Störung (Verwerfungslinie) wohl aber durch die Schichtgrenze. Sie setzen sich wenn man genau hinschaut und die Störung zurückschiebt im Hangendblock fort. Sie müssen also vorher angelegt wurden sein. Letztenendes sind auch diese vertikalen Linien nur Verwitterungserscheinung an Klüften (bzw. eventuell Störungen, kann man hier nicht sagen).

Also von vorne:

1. Kalkablagerung,

2. "Anlage" der ehemals horizontalen Linien. Das sind Verwitterungsfurchen die darauf zurück zuführen sind, dass primär weicheres Material abgelagert wurde bzw. die "Oberkante" signifikant härter ist als die drüberliegende Schicht. Da das Karbonate zu sein scheinen, sieht dass sehr nach einer Omissions- oder Emersionsfläche aus. Also entweder kondensierte Sedimentation oder ein Auftauchen mit anschliessender Erosion.

3.Versenkung und Diagenese, Tektonische Aktivierung, vertikale Klüftung,

4. Abschiebung.

? Irgendwann muss der Stapel noch leicht gekippt wurden sein

rodinia hat geschrieben:
Frage fuer Tethys-Region-Spezialisten: War der Kalkstein immer nahe der Oberflaeche oder ist danach noch sehr viel mehr angesetzt?


Versteh ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de