Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 06:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 17:48 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Di 8. Mär 2016, 17:28
Beiträge: 4
Hallo liebe Geologen,

mein Name ist Ersin Cilesiz, ich bin Regiestudent an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München.
Ich arbeite derzeit an meinem Abschlussfilm, einem Kurzfilm welcher das Thema "Flucht aus Syrien" bearbeitet.

In meiner Geschichte flüchtet eine Familie vor Paramilitärs in einen Wald und versteckt sich dort.
Natürlich ist Syrien nicht gerade bekannt für seine Wälder, dennoch gibt es dort welche. Da wir leider schlecht am Orginalschauplatz drehen können, müssen wir alternative Orte finden welche von der Vegetation und Fauna gleich bzw. ähnlich aussehen.
Die Rechchere hierfür gestaltet sich etwas schwierig, daher wende ich mich an euch Experten.

Kann mir jemand sagen welche Waldarten es in Syrien gibt (Pinienwald? Mischwald?) und ganz besonders wo in Europa finde ich die selbe oder ähnliche Flora wie in Syrien bzw. Westsyrien.

Es ist uns wichtig ein möglichst reales Setting zu kreieren und wir wollen nicht etwas behaupten das auf gar keinen Fall in Frage kommen würde als Location.

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar!
lg
Ersin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 18:37 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1371
Wohnort: Solingen
Hallo Ersin,
willkommen im Forum.

Ich kenne Dein Budget nicht. Da Du aber pauschal Europa als potentiellen Drehort nennst, würde ich mich mal in Südspanien umschauen. Dort gibt es Landschaften mit wüstenhaften Charakter und auch Wälder. Ein Experte wird wohl sofort merken, dass der Drehort nicht Syrien ist, aber man hat dort auch Western der Spitzenklasse gedreht, denen das normale Publikum - ich inklusive - nicht ansieht, dass die Location nicht in Nordamerika liegt.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 14:02 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Di 8. Mär 2016, 17:28
Beiträge: 4
tepui hat geschrieben:
Hallo Ersin,
willkommen im Forum.

Ich kenne Dein Budget nicht. Da Du aber pauschal Europa als potentiellen Drehort nennst, würde ich mich mal in Südspanien umschauen. Dort gibt es Landschaften mit wüstenhaften Charakter und auch Wälder. Ein Experte wird wohl sofort merken, dass der Drehort nicht Syrien ist, aber man hat dort auch Western der Spitzenklasse gedreht, denen das normale Publikum - ich inklusive - nicht ansieht, dass die Location nicht in Nordamerika liegt.




Das Budget ist nicht groß, im Süden haben wir uns bereits umgeschaut, Andalusien scheint gut zu passen. Allerdings ist es einfach nicht in unserem Budget ein Team von 30 Mann dort hin zu bringen und zu verpflegen.

Gibt es sonst noch Ideen, etwas nördlicher und näher an Deutschland?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 15:18 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1160
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Hallo Ersin,

im Nordosten von Latakia zur Grenze der Türkei gibt es doch ein Gebirge. Wenn möglich, lass Deine Geschichte dort am Rand der Berge spielen. Dann wäre z. B. der Südrand der Alpen interessant.

Gruss
Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 18:15 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 20. Mär 2006, 17:55
Beiträge: 184
Wohnort: Die Hauptstadt
Hallo Ersin,

halbwegs vergleichbare levantinische Floren (mediterrane Eichen-/Oliven-/Nadelbaum-Mischwälder) wie du suchst, wirst Du am ehesten in Israel finden (so ihr denn die dämlichen Eukalyptushaine meidet). Türkei wäre auch möglich, würde ich aber derzeit nicht empfehlen. Gleiches gilt für den Libanon. Die einzige brauchbare Alternative wäre Griechenland (und, etwas teurer: Italien).

Vorrausgesetzt ihr plant schlau, wird es dann für 30 Leute auch günstiger als in Kerneuropa.

_________________
"So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!"

www.steinkern.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 13:44 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Di 8. Mär 2016, 17:28
Beiträge: 4
Johannes hat geschrieben:
Hallo Ersin,

halbwegs vergleichbare levantinische Floren (mediterrane Eichen-/Oliven-/Nadelbaum-Mischwälder) wie du suchst, wirst Du am ehesten in Israel finden (so ihr denn die dämlichen Eukalyptushaine meidet). Türkei wäre auch möglich, würde ich aber derzeit nicht empfehlen. Gleiches gilt für den Libanon. Die einzige brauchbare Alternative wäre Griechenland (und, etwas teurer: Italien).

Vorrausgesetzt ihr plant schlau, wird es dann für 30 Leute auch günstiger als in Kerneuropa.




Hey Danke Für deine Antwort. Wir suchen etwas das mit dem Auto bzw Bus erreichbar ist.
Wo in Italien meinst du denn?
Wäre das Balkangebiet, Küste Kroatiens etc. eine Option?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 18:41 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 20. Mär 2006, 17:55
Beiträge: 184
Wohnort: Die Hauptstadt
Hallo Ersin,

das kommt ganz darauf an, ob ihr für den syrischen Wald als Äquivalent den Macchie-Wald oder den hochwüchsigeren Steineichenwald für den Dreh braucht.

Besten Gruß

Johannes

_________________
"So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!"

www.steinkern.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILM ÜBER SYRISCHE FLÜCHTLINGE
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 01:45 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 859
Wohnort: München
Frohe Ostern!

Die kroatischen Karstlandschaften (wo auch einige Western gedreht wurden) würde ich kaum vom echten Syrien unterscheiden können. In der Region um Dubrovnik wächst die Aleppo-Kiefer, die auch in Syrien heimisch ist, genau wie an der ganzen französischen Mittelmeerküste sowie entlang der italienischen Küste von Niza bis Pisa (also um Genua).

In Deutschland, aber ohne Garantie, dass es passt, ich war nie dort: die trocken Kiefernwälder auf der schwäbischen und frankischen Alb, oder in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Auf dem Darß, da war ich mal auf Exkursion an der Ostseeküste, sieht es im Sommer recht trocken aus und die Wälder sind licht genug um etwas zu sehen. Der Boden auf dem Darß ist meistens sandig. Auf der Alb eher kalkig.

Fahr doch am WE mal in die Kiefernwälder der Alb! Mach einige gute Fotoserien und vergleiche sie zu Hause mit Fotos aus syrischen Wäldern.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de