Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2009, 14:23 
Offline
bachelor
bachelor
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 5. Mai 2008, 02:26
Beiträge: 96
Zitat:
Erste von Menschen verursachte Klimaerwärmung in der Steinzeit

Weil der Landverbrauch der Menschen durch extensives Roden und Verbrennen sehr viel höher als jetzt war, sollen die Menschen vor 8000 Jahren bereits Geoengineering betrieben haben.


gesamter Artikel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 17:47 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 30. Mai 2006, 21:52
Beiträge: 11
Interessante These. Aber dem Steinzeitmenschen einen Einfluß auf das Klima anzudichten, halte ich für haltlos. Sicher, der Mensch fing durch Rodungen an, seine Umwelt zu gestalten. Aber ob die Brandrodungen in der Steinzeit ausgereicht haben, über das natürliche Maß (Waldbrände) CO2 zu produzieren, glaube ich nicht. Zumal unter natürlichen Gegebenheiten Waldbrandflächen innerhalb weniger Jahre wieder durch Pflanzen und Bäume besiedelt werden, in diesem Beispiel also nach dem Wegzug der Urmenschen. Und was ist mit den historisch dokumentierten und in Proxydaten festgehaltenen Klimaschwankungen seit dieser Zeit, wie dem mittelalterlichen Klimaoptimum, der kleinen Eiszeit, die durch komplexe Wechselwirkungen im Klimasystem und dem Antriebsmotor Sonne (hier schwankende Sonnenaktivität --> Sonnenflecken) entstehen? Von einer Klimaerwärmung kann also keine Rede sein, und das Steinzeitmenschen den CO2 Anstieg in der Atmosphäre eingeleitet haben, wie er extrem deutlich seit der industriellen Revolution zu beobachten ist, klingt bei der geringen Bevölkerungsdichte vor x00.000 Jahren wenig plausibel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 19:05 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1350
Wohnort: Solingen
Nur als Hinweis:
Mit Ruddiman wurde sich schon an anderer Stelle in diesem Forum beschäftigt:

http://www.geoversum.de/forum/viewtopic.php?f=58&t=2417
http://www.geoversum.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=1724

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2009, 17:45 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
So 13. Jul 2008, 12:52
Beiträge: 270
Wohnort: Bochum
Eigentlich sind ja alle herbivoren Organismen am Klimawandel schuld !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2009, 09:59 
Offline
soft-rocker
soft-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Di 10. Mai 2005, 15:44
Beiträge: 225
Wohnort: Gladbeck
Ein Artikel mit gegenteiliger Meinung bei spiegel.de am 24.09.09:

Bohrkern-Analyse

Menschen unschuldig am CO2-Anstieg in der Steinzeit

Seit 6000 Jahren erhöht sich langsam der Kohlendioxidgehalt der Atmosphäre. Bislang galten Brandrodungen und Ackerbau als Ursache. Nun haben Forscher den Menschen entlastet, allerdings nur für den Zeitraum bis zur Industrialisierung. mehr

_________________
Viele Grüße
Bild

Die Welt ist in zwei Sekten unterteilt: In die mit Religion, aber ohne Verstand
und die mit Verstand, aber ohne Religion.
Abu 'l-'Ala al-Maarri (syrischer Dichter, 11.Jh.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2009, 12:05 
Offline
hard-rocker
hard-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Do 16. Jan 2003, 11:10
Beiträge: 496
Wohnort: Göttingen
Dazu auch

Freispruch für die Steinzeitmenschen

auf wissenschaft.de

_________________
If you are not part of the solution you are part of the precipitate!
http://scilogs.spektrum.de/mente-et-malleo/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mär 2010, 18:09 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Mo 14. Dez 2009, 16:06
Beiträge: 161
Zu diesem Thema noch eine Idee.
Am Ende der letzten Glazialzeit lag der Meeresspiegel erheblich niedriger (ca. -100m). Solche ausgedehnten Schelfgebiete gibt es auch in den Tropen, z.B. Südostasien. Der tropische Regenwald muss bedeutendere Flächen eingenommen haben als heute. Beim postglazialen Meeresspiegelanstieg wurden dort große Gebiete in vergleichsweise kurzer Zeit unter Meerwasser gesetzt, der Regenwald verschwand vielleicht ähnlich schnell wie wir ihn heute roden. Das würde den CO2-Anstieg zu dieser Zeit erklären. Die neolithischen Bauern konnten nur traurig zugucken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel doch schon durch Steinzeitmenschen verursacht?
BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2010, 20:58 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Sa 7. Nov 2009, 21:26
Beiträge: 314
Nach meiner Meinung kann die Brandrodung der Steinzeitmenschen aus folgenden Gründen nicht der Hauptgrund für den Klimawandel gewesen sein:
Es gab damals sicher wegen der ausgedehnteren Waldgebiete wesentlich mehr natürliche Waldbrände als heute.
Das durch Brandrodung freigesetzte CO2 wäre auch durch das allmähliche Absterben von Waldpflanzen freigesetzt worden.
Nach dem Verlassen der brandgerodeten Gebiete hätte sich die Natur alles in wenigen Jahren zurückgeholt (ausgenommen vielleicht in stark erosionsgefährdeten Hanggebieten).
Die Besiedelungsdichte war deutlich geringer als heute. Ich glaube nicht, daß eine Sippe von einigen Dutzend Menschen in der Lage gewesen wäre, ..zig Hektar gerodetes Land zu bewirtschaften. Ich denke, daß waren geringere Flächen, als heute durch Kahlschlag weltweit verschwinden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de