Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 23:00 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Do 10. Mai 2007, 14:24
Beiträge: 229
Wohnort: Essen
Viel Glück!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Sa 22. Mär 2014, 10:26 
Offline
beginner
beginner
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 24. Feb 2014, 05:33
Beiträge: 13
Wohnort: Fischbachau
Mullagan hat geschrieben:
Viel Glück!!

Danke ... bin sehr gespannt was rauskommen wird.

Achja - falls ich dann wirklich zugelassen werde werd ich wohl immer noch diese Eignungsfeststellungsprüfung machen müssen ... kann mir jemand von euch sagen wie die in etwa aussieht bzw was da so drankommt? Nicht dass ich hinterher mit dem Ofenrohr ins Gebirge guck... :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2014, 16:48 
Offline
beginner
beginner
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 24. Feb 2014, 05:33
Beiträge: 13
Wohnort: Fischbachau
Sooo ... ich entschuldige mich an dieser Stelle für den Doppelpost ...

Das Gespräch ist vorüber und irgendwie bin ich ernüchtert. Der Herr meinte, wenn ich jetz irgendwas gelernt hätte was fachlich mit Geo zusammenhängen würde dann wär das kein Problem aber da ich Kauffrau im Einzelhandel gelernt hab könnte das weiter gar nicht weg sein vom Fachbereich ergo blieben mir zwei Möglichkeiten: ich könnt
a) einfach mal Antrag einschicken und hoffen dass die n Auge zudrücken da bei der Kommission (was aber eh erst nächstes Jahr was würde weil ich so schnell meine Beschäftigungsnachweise nich mehr bekomme und mir auch das Wissen in Mathe etc nich in einem Monat aneignen kann ... :-/
oder b) was der Freund meinte mit dem ich dort war - etwas ähnliches über Fernstudium machen (Archäologie oder so..) und dann einsteigen ... worauf ich aber keine große Lust hab weils wieder länger dauert und ich lieber direkt einsteigen würde ...
sieht also ziemlich übel aus für mich :( Ich bin davor, es einfach sein zu lassen und mir was anderes zu suchen .... :((


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2014, 21:09 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Do 10. Mai 2007, 14:24
Beiträge: 229
Wohnort: Essen
Du Arme!
Aber lass dir deine Freude an der Geologie davon nicht verderben!

Böse Stimmen sagen ohnehin, dass Geologie so direkt für den Lebensunterhalt eher weniger taugt. Sehr viele meiner Kommilitonen sind in die einkömmlichere (!) Taxi-Branche oder - wenn die persönliche Neigung es erlaubte - in die wirklich lukrativere EDV gewechselt. Ein Kommilitone hat sogar noch "schnell" in Geologie promoviert, bevor er Computer-Fuzzy wurde!!

Also noch einmal: Willkommen im Forum! Du findest hier auf jeden Fall Möglichkeiten, dein Hobby zu intensivieren!


Glück auf
Mullagan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 15:36 
Offline
beginner
beginner
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 24. Feb 2014, 05:33
Beiträge: 13
Wohnort: Fischbachau
oweh... dabei dachte ich dass es zu viele Stellen und nicht genug Geologen dafür gibt? :-? Hab dann anscheinend was falsch verstanden und werd mich auch mal nach was andrem umsehen dann :/ Die Freude an den Steinen werd ich mir trotzdem nicht vermiesen lassen :D Wär sowieso suboptimal weil ich ständig welche vor der Nase hab da ich am Alpenrand wohne :) und nicht vor habe, umzuziehen :D

Werd auf alle Fälle mal weiter das Forum durchkämmen und mein Wissen auch ohne Uni weiterhin aufstocken :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 09:31 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Do 14. Dez 2006, 16:47
Beiträge: 93
Wohnort: Leipzig
Hallo Alassea,

auch wenn du vll gerade ernüchtert bist. Sollte sich noch eine Möglichkeit für dich und eine Uni ergeben, zum Thema finazierung schau mal nach elternunabhängigem Bafög. Das steht dir nach Ausbildung und min. 3 Jahre Berufsausübung zu.. zumindest war das mal so. Weiß da aber auch keine Altersbegrenzungen mehr.

Ansonsten.. du hast selber gesagt, dass du noch ~35 Jahre arbeiten musst.. was macht da ein Jahr mehr für einen neuen Antrag ;)

Viele Grüße
Inigo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geowissenschaften versuchen oder es bleiben lassen?
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 19:17 
Offline
beginner
beginner
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 24. Feb 2014, 05:33
Beiträge: 13
Wohnort: Fischbachau
Naja die Sache is halt die dass ich derzeit Hartz4 bin und mein Vater unglaublich nervt ich solle endlich mal was machen um wieder Geld zu verdienen ... Ich muss was finden um ihn das Jahr lang hin zu halten -.-° Wenn der Druck von außen nicht wär würd ich sagen - sch** drauf ich hau mir jetz in dem Jahr die Sachen rein die ich brauch und versuchs dann, aber naja... manche Leute haben halt keine Geduld. Mal sehen. Passieren muss auf jeden Fall was.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de