Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 00:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2009, 16:52 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Mo 28. Sep 2009, 16:39
Beiträge: 1
Hallo Leute,
ich bin einer der letzten Diplomstudenten in der Geologie und komme jetzt in die alles entscheidende Phase.
Ich würde als Abschließende Diplomkartierung nochmal gerne was richtig cooles machen. Leider gibt es an meinem Institut in Halle fast nur Zusammenarbeit mit den geologischen Landesämtern von Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Hat einer von euch ne Idee wie man an externe Kartierungen kommen kann, wenn möglich im Ausland, oder an wen man sich da wenden könnte?
Also notfalls mach ich natürlich irgendwo hier, aber ich will wenigstens nichts unversucht lassen noch was cooles zu bekommen.

Liebe Grüsse und danke für Antworten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2009, 18:56 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Da wird dir wohl nichts andere übrig bleiben als dich selbst bei allen Landesämtern, Geoforschungszentren, Profs oder Firmen, die dich interessieren, zu bewerben! Auf diese Art bin ich auf meine gerade erst abgeschlossene Diplomkartierung gekommen. Was wirklich cooles ist es aber auch nicht geworden und von den ausländischen Firmen habe ich leider trotz exzellenter Bewerbung, mit einer Ausnahme, bis heute keine Antwort.

Deutsche oder österreichische Ämtern und Firmen antworten in der Regel innerhalb kurzer Zeit (d.h. 1 Tag bis 4 Wochen). Am Ende habe ein Thema eines Landesamtes angenommen, durch das mir nun auch meine Diplomarbeit ermöglicht wurde, die aber bei einem deutschen Baustoffproduzenten stattfinden wird.

Zusammenfassend, nimm dein Schicksal selbst in die Hand und verschicke erstklassige Bewerbungen für eine DK an alles, was dich interessiert. Mit etwas Glück hast du dann mehrere Themen zur Auswahl. Wie man die findet? Ich sag nur: Google ist dein Freund!

Als kleine Starthilfe:

BGR
http://www.bgr.bund.de/cln_092/sid_7AE3ED5A0502B8F3A58B784BC7607D57/DE/Home/homepage__node.html?__nnn=true

Die Staatlichen Geologischen Dienste Deutschlands
http://www.infogeo.de/home/index_html

Daneben kann ich die verschiedenen Fach- und Wirtschaftsvereinigungen empfehlen, die sollte dir ja als Diplomand bekannt sein. Deren Seiten sind meist voll mit Links zu den Mitgliedsfirmen oder Institutionen. Du kannst damit rechnen mindestens eine Woche nur nach Adressen zu suchen, wenn du gründlich bist. Vor Januar oder Februar wird deine DK auf jeden Fall nicht beginnen.

Eine Frage:
Welche Fachrichtung interessiert dich und was ist deine Vertiefung? Was wäre für dich "was cooles?

Morgen fahre ich zur Feldarbeit meiner Diplomarbeit ab, bin dann 2 bis 3 Wochen weg. Kann ab morgen also keine weiteren Tipps geben.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2009, 21:32 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 583
Wohnort: Frankfurt am Main
Die alles entscheidende Phase ist doch das Grundstudium und evtl. die Vordiplomsprüfungen, danach kann doch so gut wie nichts mehr passieren... ;)

Zum Thema: Da viele Profs noch nicht wirklich im digitalen Zeitalter angekommen sind, sind viele Projekte/Themen nicht online zu finden. Alle Geo-Profs in Deutschland direkt anschreiben "Haben Sie eine coole Diplomkartierung?" kommt aber vermutlich auch doof. Ich würde einfach sämtliche Fachschaften von deutschen Geo-Unis anschreiben und fragen, ob sie einen Prof haben, der Kartierungen im "coolen Ausland" (ich interpretiere das als "anderer Kontinent") durchführt. Dann den Prof anschreiben mit klarem Bezug. Ob die dann allerdings auch externe Studis nehmen ist eine andere Frage. Weiterhin solltest du abklären, ob solch eine Kartierung bei euch in Halle überhaupt anerkannt wird...
Bei uns gibt's z.B. so einen Prof, der freut sich über jeden externen, weil von uns keiner zu ihm will... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2009, 21:40 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
mal 'ne dumme Frage: was ist eine "coole" Diplomkartierung?

Ist es die Region? Oder das Thema? Sind es die Gesteine? Möglichst viel Arbeit? Nichts im Gelände zu erkennen? Viel Tektonik? Ausschließlich Arbeit am Computer? Nur Literaturauswertungen? Mit Fossilien? Von 'ner bekannten Firma? Wozu überhaupt "cool"? Wird sie dann besser? Oder nicht? Mit Übernachtung in der Wildniss? Oder vier-Sterne-Unterkunft? Viel Fremdsprache? Was sagen die Steine dazu? Ist die Note egal? Vieleicht nur wenig Arbeit? Oder etwas gaaaaanz einfaches?...

Gruss
Spotts :kuerbis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2009, 08:26 
Offline
hard-rocker
hard-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 1. Sep 2006, 10:31
Beiträge: 458
Wohnort: Karlsruhe
spotts hat geschrieben:
mal 'ne dumme Frage: was ist eine "coole" Diplomkartierung?


Blöde Frage, eine auf Nord-Grönland oder Sewernaja Semlja. Spitzbergen ist schon nicht mehr cool genug.

_________________
Glückauf
Rockdoc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2009, 12:22 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 583
Wohnort: Frankfurt am Main
Na eine coole Diplomkartierung ist eine normale Kartierung, nur halt in einer etwas exotischeren Umgebung.
Arbeitsaufwand, -technik, etc ist die gleiche, nur der psychologische Effekt ist anders. War bei mir auch so. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2009, 14:32 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Ob eine exotische Umgebung dazu förderlich ist? Für mich wäre die Zielsetzung wesentlich interessanter. Eine Studienkollegin hat eine geologische Karte von Langeoog erstellt - für mich wäre das ein Albtraum...

Spotts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2009, 20:50 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 583
Wohnort: Frankfurt am Main
Langeoog würde bei mir auch nicht unter exotisch fallen.
Ich dachte da eher an Südamerika, Afrika, Australien, Neuseeland, Asien...
Irgendwo, wo man 2-3 Monate mehr oder weniger nur auf sich gestellt ist. Wo man etwas Abenteuerflair hat.
Je nach Abgeschiedenheit des Gebietes kann das der Sache auch förderlich sein, da man einfach nicht viel anderes tun kann außer arbeiten. Zudem hat man noch den Druck fertig zu werden, da man ja irgendwann mal zurück muss... Ging mir zumindest in Neuseeland zeitweise so.
...und nach 2-3 Monaten Arbeit kann man noch 2 Wochen Urlaub in dem Land machen... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 08:11 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Nur mal aus Interesse: wer hat dir den Aufenthalt auf NZ bezahlt?

Spotts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diplomkartierung
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2009, 10:32 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 583
Wohnort: Frankfurt am Main
DAAD.
Die Höhe der Stipendienraten stehen hier.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de