Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 14:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie entscheiden? (Diplomarbeit)
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2008, 20:04 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Bis vor kurzem war für mich das Nachdenken über die Diplomarbeit kein Thema. Ich hatte seit langem ein super Angebot, von der Firma bei der ich vor 2 Jahren Praktikum gemacht habe, das mich interessiert hat, genug Feldarbeit beinhaltet hätte, sich mit Lagerstättenkunde befasste und obendrein noch mit einem Lagerstättentyp für den ich mich auch selbst ausreichend begeistern konnte. Mein UNI-Betreuer fand es auch toll. Alle waren happy.

Tja, leider gabs Ende Januar eine eher unerfreuliche Email von meinen Betreuer in der Firma. Projekte wurden gestrichen, ein Haufen Geos entlassen und Praktikanten/Diplomanden, die noch nicht angefangen haben abgesagt. Ich will das hier nicht im Detail erklären, es läuft daraus hinaus, dass ich mit woanders komplett was neues suchen muss und werde mit der Frage konfrontiert, die sich bisher nie so richtig stellte, da die Zukunft eine sichere Sache schien:

Was interessiert mich wirklich und was will ich machen?

Ich habe nicht so sehr das Problem, wo ich mich um eine Bewerben könnte. Mir fällt eine ganze Liste ein von Firmen oder Institutionen wo ich anfragen könnte. Mein Prof selber hätte vielleicht was in Sambia (geologisch zwar interessant, aber meine Begeisterung hält sich bei Sambia arg in Grenzen). Meine Erfahrungen und Interessen (sowohl geologischer als auch nicht-geologischer Natur) liegen eher in Amerika (N-, M-, S- und Karibik) und Europa.

Wie habt ihr euch für eine Diplomthema entschieden? Was findet ihr bei solch einer Fragestellung wichtig? Wie entscheidet man sich, wenn es nichts konkretes gibt? Wie entscheidet man sich, bei wem man sich um eine bewirbt?

Themen sind von der UNI oder den letzten Lagerstättenprofs zur Lagerstättenkunde/Exploration/etc. sind hier leider akute Mangelware.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2008, 23:21 
Offline
advanced
advanced

Registriert:
Mo 1. Aug 2005, 19:28
Beiträge: 39
Wohnort: Amsterdam
Ich glaub es ist wichtig wenn du etwas machst was dich wirklich interessiert!! Den dort kannst Du deinen Enthusiasmus voll ausleben und Dich voll einbringen. Und das was später beim Job zählt: Motivation, insbesondere wenn du mal nen doktor machen willst!!!

Guck mal hier und frag mal nach bei den Departements/Groups die dich interessieren:

http://www.geo.vu.nl/users/nsg/

Email ist gut, und Arbeit im Ausland ebenso...

Grüsse,
Andreas

_________________
Nothing shocks me. I'm a scientist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2008, 09:03 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Hallo zusammen,

ich habe mich damals für ein paläontologisches Thema in der Eifel entschieden, weil ich mir die anderen Themen in Norwegen, Marokko und United Steaks finanziell nicht leisten konnte. Habe es dennoch nicht bereut.
Hätte ich auf die vielen "vieleicht habe ich da was" Möglichkeiten vertraut, würde ich heute noch warten bzw. es würde heute keine arbeitslosen Geologen mehr geben wenn alles geklappt hätte.
Auf solche Aussagen würde ich mich nicht verlassen.

Gruss
Spotts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2008, 14:11 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Tja das mit dem vielleicht hab ich da was ist das Problem. Echt sicher ist auch das von meinem Prof noch nicht, der muss sich das erstmal ende märz selber vor ort ansehen und danach im april weiss ich dann, ob das tatsächlich gehen würde.

einzig andere alternative ist ein angebot einen bekannten aus peru. die haben im urwald dort 3 MVT projekte, allerdings müsste ich denen erstmal genau beibringen, zusammen mit meinem prof, was diplomarbeitstauglich ist und was nicht.

alles andere sind "ich könnte den mal fragen, ob er was hat" sachen.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2008, 14:51 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
...dann viel Erfolg.

Spotts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2008, 22:15 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 583
Wohnort: Frankfurt am Main
Ich würde mich nach Thema entscheiden. Land ist sekundär.

Später im Beruf sagst du ja wohl auch nicht "Nööö... nach Sambia geh ich nicht, nur nach Südamerika..."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de