Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 20:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 18:49 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 859
Wohnort: München
Da ich nun meine Karten endlich fertig habe und los bin habe ich endlich Zeit ein Anstract zu schreiben zu einem Posterbeitrag, denn ich bei einer Tagung machen möchte. Meine Frage an euch: Gibt es irgendwelche allgemeinen Faustregeln für sowas? Die Länge ist mit mit ca. 400-450 Wörtern vorgeschrieben, sowie Titel und Adressfeld, ansonsten gab es aber keinerlei Vorgaben.

So ein paar Erfahrungswerte wären sicher hilfreich. :)

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 21:27 
Hallo Mathias,

http://www.bui.haw-hamburg.de/pers/ursu ... regeln.pdf

Ich könnte bei Gelegenheit auch nochmal 1-2 "Muster"-Beispiele von Abstracts aus der geowissenschaftlichen Zeitschrift "Der Aufschluss" oder aus der "Mineralienwelt" rauskramen und hier reinschreiben.. 8) ..das sind dann aber deutlich weniger als 400 Worte. :)

Gruß Peter.. :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 02:09 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 596
Wohnort: Frankfurt am Main
Google mal z.B. nach "abstract guide", da gibt's einiges.
Du könntest dir auch ein paar verschiedene Paper von halbwegs angesehenen Schriftenreihe (und nicht so Hobbyblätter wie die zwei o.g., sorry...) besorgen, die sich mit Themen befassen, die deinem ähnlich ist. Da kriegst du dann schonmal ein Gefühl dafür, was da in etwa rein sollte.
Vermutlich klappt's danach trotzdem nicht auf Anhieb mit dem eigenen Formulieren. Stundenlang mit 400 Wörtern abquälen bringt aber auch nichts, also würde ich was halbwegs brauchbares zusammenschreiben, und immer mal wieder von anderen lesen lassen. Geht ja schnell bei 400 Wörtern. Sinnvollerweise gibst du's jemandem zu lesen, der Ahnung von abstract hat...

Ich schreibe gerade mein erstes paper, basierend auf meiner Diplomarbeit. Das paper soll natürlich klar, eindeutig und präzise formuliert sein. Da habe ich dann zum ersten Mal gemerkt, was so meine Diplomarbeit für haufenweise unwichtiges Zeug enthält. Dabei hatte ich mich bei der Arbeit schon vergleichsweise kurz gefasst, und in einen ziemlich präzisen Stil geschrieben. Der verlange paper-Stiel ist aber nochmal deutlich anders, da habe ich momentan auch ziemlich dran zu knabbern. Und das abstract hat dann noch einmal verschärfte Anforderungen... meine Fresse... :mrgreen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 09:48 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 859
Wohnort: München
Danke für eure Tipps. Es ist halt so, dass es sich auch um ein Thema (Paläontologie) handelt mit dem ich sonst nie richtig was zu tun habe. Aber wo einen die Neugierde halt so hinführt... :mrgreen:

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 19:07 
Zitat:
Hallo Mathias,

http://www.bui.haw-hamburg.de/pers/ursu ... regeln.pdf

Ich könnte bei Gelegenheit auch nochmal 1-2 "Muster"-Beispiele von Abstracts aus der geowissenschaftlichen Zeitschrift "Der Aufschluss" oder aus der "Mineralienwelt" rauskramen und hier reinschreiben.. ..das sind dann aber deutlich weniger als 400 Worte.

Gruß Peter..


Hobbyblätter?? :roll: :shock: :bindagegen:

Von mir aus sinds Hobbyblätter ..das ist aber schon sehr "runterziehend" formuliert..dann sag lieber populärwissenschaftliche Zeitschriften.. das hätte ich akzeptiert..



Gruß Peter


Zuletzt geändert von Pentagonit am Sa 30. Mai 2009, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 20:12 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 596
Wohnort: Frankfurt am Main
Na das Sammeln ist doch wohl primär ein Hobby...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 22:33 
Ja - das ist ein Hobby von mir - was ist daran so verwerflich? .... ich hätte auch noch Beispiele aus meinem Beruf gehabt.. da gibt es viele Abstracts - auch in englisch..

Es ging ja hier wohl auch um Beispiele bzw. um einheitliche Regeln und da finde ich den von mir angegeben Link schon ganz gut..

@cottontree
Dir schicke ich gleich mal eine PM.

Gruß Peter

Nachtrag: Gut, Differenzen per PM ausgeräumt! 8)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss muss/sollte in ein gutes Abstract?
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2009, 16:15 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 859
Wohnort: München
Danke nochmals fuer eure Muehe!

Eine letzte Frage, die mir google nicht beantworten konnte habe ich noch.

In der anschriftzeile des abstract, stelle ich da meine privatanschrift rein oder die uni? weil ueber die uni bin ich gar nicht zu erreichen, da ich da ja weder buero noch telefon noch sonstwas habe. oder ist das egal?

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de