Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 22:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was für ein Gestein ist das?
BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2015, 17:13 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 9. Jul 2015, 17:00
Beiträge: 1
Hallo Leute...
ich fange gerade erst an mich mit dem Thema Geowissenschaften zu beschäftigen.
Habe letztens in den Alpen ein Gestein gesehen was mir sofort aufgefallen ist.
Es war so Gesteins-grau mit hellen leicht glitzerigen Elementen.
Das besondere war die Spaltbarkeit: Es bestand aus ganz vielen dünnen Platten und ist sehr leicht zersplittert.

Wie nennt man so ein Gestein? (Falls man es mit dieser Beschreibung überhaupt benennen kann..)
Besteht es aus Schichtsilikatreich? (Glimmer?) Oder woher kommt diese Spaltbarkeit?

Vielen Dank schonmal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Gestein ist das?
BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2015, 23:19 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1129
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Hallo norita,

es ist immer schwer irgendwelche Bestimmungen anhand von Beschreibungen vor zu nehmen. Ein Foto und die Lokalität der Fundstelle helfen da schon weiter.
Anhand deiner Beschreibung kann es sich um einen Glimmerschiefer handeln, das ist aber aus der Ferne nicht zu bestimmen.
Willkommen im Forum!
Gruss
Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Gestein ist das?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 14:15 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Sa 7. Nov 2009, 21:26
Beiträge: 314
Hallo Norita,

Von der Beschreibung würde ich auch auf einen Glimmerschiefer tippen, auch vom Fundort her. Allenfalls noch stark glimmerhaltiger Gneis, der aber ebenso zu den Umwandlungsgesteinen (Metamorphite) wie der Glimmerschiefer gehört.
Zur leichten Spaltbarkeit. Die liegt ursächlich im Kristallaufbau des Glimmers. Wenn Du mal einen größeren Glimmerkristall hast, kannst du es probieren. Quer bricht er nur sehr schwer. Er biegt sich vorher beachtlich. Aber längs der der Spaltbarkeit kannst du ihn in hauchdünne Blättchen spalten. Ist ein hervorragender elektrischer Isolator und wird daher mtunter dafür eingesetzt.
Vorschlag. Sieh mal in Google unter "Glimmer" uhd "Kristallgitter" nach. Da wird das verdeutlichst. Diese Spaltbarkeit bedingt natürlich auch die gute Spaltbarkeit des gesamten Gesteines. U.u. kann man stark glimmerhaltige metamorphe Gesteine bis in den Millimeterbereich spalten. Habe so ein Gestein aus NW Norwegen mitgebracht, gibt es aber auch anderswo. Ist keine Seltenheit. Oft hast Du in Glimmerschiefer noch rotbraune Granatkristalle eingeschlossen von Millimtergröße bis in den Zentimeterbereich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de