Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Müngstener Brücke aus erdgeschichtlicher Sicht
BeitragVerfasst: Mi 12. Aug 2015, 17:07 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1371
Wohnort: Solingen
Hallo zusammen,
ich hatte einfach noch mal Lust einen eher blog-artigen Beitrag ins Forum zu stellen. Thema ist ein Bauwerk – eine Eisenbahnbrücke.

Die Müngstener Brücke

Bild
(Klicken aufs Bild führt zur Flicker-Seite)

Die Müngstener Brücke überspannt das Tal der Wupper zwischen Solingen und Remscheid. Sie gilt als höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Ihre Höhe beträgt über 100m bei nur ca. 500m Länge. Für die Hänge des V-förmigen Tals ergeben sich daher Gefälle in der Größenordnung von 50%.


Wie kam es dazu? - Ein Abriss der örtlichen Erdgeschichte:

Im Bereich der Müngstener Brücke stehen die 'Remscheider Schichten' an. Diese wurden im Devon abgelagert und im Karbon im Rahmen der Variskischen Gebirgsbildung aufgefaltet. Das so entstandene Gebirge wurde im Mesozoikum wieder abgetragen. Es entstand eine Rumpfflächenlandschaft, die sich nur wenig über Meeresniveau erhob. Hier floss bereits mäandrierend die urzeitliche Wupper.

Im ausgehenden Pliozän begann sich die Landschaft großflächig zu heben. Diese Hebung verstärkte sich im Pleistozän und hält bis heute an. Die Wupper schnitt sich unter Beibehaltung ihres Verlaufs in das sich hebende Gebirge ein und schuf so ihr heutiges tief eingekerbtes Tal. Dieses Tal stellte ein erhebliches Verkehrshindernis zwischen Solingen und Remscheid dar, das durch den Bau der Brücke – zur damaligen Zeit eine Meisterleistung der Ingenieurskunst – überwunden wurde.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de