Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 19:54 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 596
Wohnort: Frankfurt am Main
Handys neuer Generation, hauptsächlich die Touchscreen-Geräte, haben ja immer häufiger Lagesensoren, Kompass und GPS. Damit sind eigentlich ideal als Geologenkompass!
Die Lagesensoren messen den Einfallswinkel, der Kompass die Einfallsrichtung. Mit dem GPS hat man eine halbwegs exakte Position. Per Knopofdruck werden die Werte gespeichert. Mit der inzwischen obligatorischen Kamera kann man das Ganze per Foto dokumentieren. Notizen kann man eintippen. Und zu guter letzt kann man den Krempel gleich per Mobilfunk durch die Gegend mailen. :)

Jetzt dachte ich, das wär ne ganz neue Idee von mir... aber nein, da war einer schneller: http://www.mcfoi.it/egeo_compass/
Funktioniert super! :mrgreen:

Ich bin mir nicht mal sicher, ob ein klassischer Geologenkompass genauer ist, werde das wohl mal vergleichen müssen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 21:49 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
So 13. Jul 2008, 12:52
Beiträge: 270
Wohnort: Bochum
Ich warte da auch noch auf eine bessere Möglichkeit für meinen Ipod touch. Allein die Möglichkeit e-books mit sich rumzuschleppen und die durchsuchen und noch relativ gut lesen zu können finde ich super.. die Heimbibliothek auf Exkursion.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 22:03 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 860
Wohnort: München
Cool. Müsste man mal testen. Aber mit meinem Handy von Vorgestern geht's wohl nicht.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 16:37 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 13. Mai 2010, 21:23
Beiträge: 3
Hallo,

ist denn der I PD Touch geeignet dafür? Der hat doch soweit ich weiss keinen GPS Baustein.

Gibt es noch mehr nützliche Apps für einen künftigen Geoinformatikstudenten mit Ausrichtung Kartografie? Habe einen I Pod Touch in Planung mit 8GB Speicher. Ist das ausreichend oder wäre der 32er besser?



Euer Caledvwlch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 17:08 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 596
Wohnort: Frankfurt am Main
GPS ist auch nicht so wichtig. Das ist nur "nice to have".
Wichtig sind ausreichend genaue Lagesensoren und ein Kompass.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 18:14 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 13. Mai 2010, 21:23
Beiträge: 3
Und das hat der Ipod? Kenne mich da nicht so aus. Ist es ein Problem,dass der I Pod nur über W-Lan in das Internet gehen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 18:16 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Mo 19. Dez 2005, 17:32
Beiträge: 596
Wohnort: Frankfurt am Main
Hab keinen IPod. Soweit ich weiß hat der Lagesensoren, aber keinen Kompass.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 18:29 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 13. Mai 2010, 21:23
Beiträge: 3
Nagut, eine Kompass App müsste doch vorhanden sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 18:50 
Offline
badge of honor
badge of honor
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 19:08
Beiträge: 1373
Wohnort: Solingen
Kompass App :?: :shock:
Dafür brauchst Du Sensoren (Magnetfeld) keine Software. Wenn die Sensoren nicht da sind, ist nichts mit Kompass. Für die Lage reichen Sensoren, die sich nach der Gravitation richten.

_________________
Gruß,
    tepui

[Kalender] [Link-Sammlung]
[bei Flickr]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handy als Geologenkompass
BeitragVerfasst: So 18. Jul 2010, 00:41 
Offline
hard-rocker
hard-rocker

Registriert:
Mo 4. Jan 2010, 04:11
Beiträge: 429
Wohnort: Würzburg
tepui hat geschrieben:
Kompass App :?: :shock:
Dafür brauchst Du Sensoren (Magnetfeld) keine Software. Wenn die Sensoren nicht da sind, ist nichts mit Kompass. Für die Lage reichen Sensoren, die sich nach der Gravitation richten.


vll kann man ihn ja nach der Sonne ausrichten und ein app berechnet dann die Himmelsrichtung :-) (Datum und Uhrzeit sind im I Pod ja vorhanden)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de