Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 04:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fitten von Durchbruchskurven mit STANMOD
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 12:31 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Do 28. Apr 2011, 15:48
Beiträge: 13
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich mit dem Verhalten von Nanopartikeln in porösen Medien.

Zum Fitten der experimentellen Daten an die Dispersions-Konvektionsgleichung benutze ich STANMOD. Das funktioniert bei einigen Datensätzen auch ganz gut.
Problematisch wird es bei den Datensätzen mit erhöhter Ionenstärke. Dabei nimmt die Ablagerung der Partikel mit der Zeit zu; es bildet sich eine Art Filterkuchen. Hier stößt Stanmod an seine Grenzen. Durch die Verringerung der Applikationszeit kann ich die Kurve annähern, was aber nicht der Wahrheit entspricht.

Kennt sich von Euch jemand mit dem Programm aus und kann mir eventuell weiter helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Tashira


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de