Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 09:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CO2
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2007, 22:34 
Hallo alle miteinander,

ich suche jemanden der mir Auskunft über CO2 und dessen Haushalt auf unserer Erde geben kann.
Gibt es in diesem Forum vielleicht einen Geologen, der sich ein wenig "spezialisiert" hat auf diesem Gebiet?

Gruss,

JJ


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 00:05 
Offline
bachelor
bachelor

Registriert:
Fr 18. Aug 2006, 20:16
Beiträge: 117
Wohnort: Mainz
versuchs doch bitte erstmal mit wikipedia und diversen links von google.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 06:45 
Jo, wenn ich das nicht schon gemacht hätte wäre ich nicht hier... ;). Es geht in 1. Linie um eine Theorie, die sich nicht "ergooglen" lässt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 11:41 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
wäre praktisch, wenn du diese theorie dann hier auch mitteilst, damit wir drüber nachdenken können. ;)

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 16:03 
Ich würde mich in der Beziehung gerne erst mal an eine Person wenden, bevor sie gleich von mehreren zerflückt wird. Und ich hoffe das man im Geologie-Studium mehr mitgeteilt bekommt als das was man im Internet findet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 16:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert:
Di 10. Dez 2002, 00:29
Beiträge: 359
Wohnort: Bensheim
Hm, warum traust du dich nicht öffentlich zu sprechen? Hast du dir die Theorie selbst erdacht oder irgendwo davon gehört?
Ich denke mal es geht ums aktuelle Thema "Klimawandel"? In der Hinsicht mußt du unter "Wissenschaftlern" sowieso mit unterschiedlichen Meinungen rechnen. :wink:
Also sei mal mutig :lol:

Was studierst du? Und was genau möchtest du im Geo-Studium detailierter mitgeteilt bekommen als im Internet? Über CO2 Haushalt wurde in meinem Studium nicht besonders viel gesprochen. Vielleicht wenn man im Hauptstudium auf Umweltgeologie spezialisiert...

_________________
The box of microwave popcorn has the nutritional info for popped and unpopped popcorn. Because so many people eat it unpopped. Oddly it's got fewer calories and fat popped than unpopped. So there's my diet advice for the day - stop eating unpopped popcorn - it's making you fat.

Alcohol doesn't solve problems, but then again, neither does milk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2007, 17:00 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Sa 9. Jul 2005, 00:41
Beiträge: 810
Wohnort: München
Der C-Kreislauf ist im wesentlichen ein CO2 kreislauf. Das nun alles hier im Detail aufzulisten und zu beschreiben würde den Rang eines kleinen Beleges erreichen. Es wäre echt einfacher deine Theorie zu kennen und anhand dessen zu sehen, was nötig ist.

Ein kleines und unvollständiges Beispiel:

In zeiten grosser und ausgedehnter KW- und Kohleentstehung wird vermehrt CO2 aus der dem System entfernt und eingelagert. Dadurch sinkt irgendwann der CO2 gehalt der luft. und das klima kühlt ab. kaltes klima bremst die produktion von biomasse.

ausserdem. alle karbonate können als CO2 lager dienen. entsteht also viel karbonat wird dem sytem wiederum CO2 entzogen.

wie gesagt. beides nur kleine ausschnitte.

_________________
The Lost Geologist
http://lostgeologist.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2007, 16:07 
Offline
hard-rocker
hard-rocker
Benutzeravatar

Registriert:
Do 16. Jan 2003, 11:10
Beiträge: 496
Wohnort: Göttingen
Das von uns in die Luft gepustete Kohlendioxid könnte die Atmosphäre möglicherweise nachhaltiger beeinflussen, als man bisher dachte.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/282095.html

http://www.blackwell-synergy.com/doi/pdf/10.1111/j.1600-0889.2007.00290.x

_________________
If you are not part of the solution you are part of the precipitate!
http://scilogs.spektrum.de/mente-et-malleo/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 9. Jul 2008, 12:35 
Offline
advanced
advanced
Benutzeravatar

Registriert:
Di 8. Jul 2008, 15:13
Beiträge: 45
Wohnort: Leibzsch
Der Kohlenstoffkreislauf ist enorm komplitziert und in vielen Teilen noch nicht genau verstanden. Da gibts nicht nur Karbonatgesteine, die CO2 speichern, da gibts auch das Kohlensäure-CO2 Wechselspiel zwischen Ozean und Atmosphäre. Biomasse in Pflanzen und im Boden macht viel aus, Kohle-Öl-Gas-Lagerstätten entstehen und vergehen (auch von Natur aus), die Sache mit dem Gashydrat ist immer noch nicht genau quantifiziert, die Verwitterung von granitischem Gestein stellt eine extrem langfristige und langsame, aber riesige CO2-Senke dar, Vulkanismus als CO2-Quelle gibts ja auch noch; und so weiter und so weiter...
Aber das Klima wird ja auch nicht nur vom CO2 beeinflusst, da gibts ja noch Methan, Lachgas, Stickoxide, div. Schwefel-Oxide, Wasserdampf, Feinstaub/Aerosole, die Albedo der Erdoberfläche, Sonnenfleckenzyklen, Milankovic-Zyklen und bestimmt ein gutes Dutzend weiterer Sachen, von denen wir heute noch gar nicht genau wissen, ob und wie stark sie das Klima mitbeeinflussen. Sich also nur aufs CO2 zu stürzen, wenns um Klimaveränderung geht ist alo etwas wenig.
Aber wie gesagt, wir müssten deine Theorie schon kennen, JumpingJack. Nur so können wir dir was schlaues erzählen - oder auch nicht, wird sich zeigen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de